2000 EUR für Lisa-Marie Lück


Edeka Leeb spendet 2.000 EUR für Lisa-Marie Lück

Vergangene Woche war Christa Leeb von den Einkaufsmärkten Leeb zu Gast bei Ramona Lück und Ihrer schwerstbehinderten Tochter Lisa-Marie in Haidlfing. Familie Leeb hat aus der Zeitung erfahren, daß Ramona Lück und ihre Tochter ein neues Auto brauchen. Dieses Vorhaben unterstützen die Einkaufsmärkte Leeb gerne mit 2.000 EUR. Ihr altes Auto ist in die Jahre gekommen und hat bereits 240.000 km  auf dem Tacho. Die Kosten für die Reparaturen hat bisher der Frontenhausener Verein „Robin Hood“ unterstützt. Diese werden jedoch jetzt immer umfangreicher und deshalb wird eine Neuanschaffung immer nötiger. Die Anschaffung eines passenden Autos würde im mittleren fünfstelligen Bereich liegen. Es muss dann so umgebaut werden, daß man mit einem Lift den Rollstuhl hineinheben kann, wofür weitere 15.000 EUR notwendig werden.  Ramona Lück und Lisa-Marie bedankten sich für die großzügige Spende, mit der sie Ihrem Ziel wieder ein kleines Stück näher kommen.

Für Lisa-Marie ist weiterhin ein Spendenkonto bei der Sparkasse Niederbayern-Mitte eingerichtet:

Lisa-Marie Lück DE 12 7425 0000 0040 329641, BYLADEM1SRG – Spenden können auch an „Robin Hood“ in Frontenhausen gehen. Der Verein kann eine Spendenquittung ausstellen.

zurück