1660 EUR an "Kleine Hilfe e.V. Deggendorf"


 

Edeka Leeb spendet 1660 EUR an „Kleine Hilfe e.V. Deggendorf"

Christa Leeb freute sich sehr, letzte Woche, Herrn Dr. Detlev Gück, Vorstand der „kleinen Hilfe e.V. Deggendorf" einen Scheck in Höhe von 1660 EUR von den Einkaufsmärkten Leeb überreichen zu können. Vorausgegangen war die Pfandspendenaktion in den 5 Leeb-Märkten. Vom 1. April bis 30. September 2018 wurde an allen Pfandspendenautomaten für diese Aktion gesammelt. Viele Kunden hatten in dieser Zeit auf die Auszahlung ihrer Pfandbeträge verzichtet und letztendlich kam ein Betrag von insgesamt 1160 EUR zustande. Mit dem Erlös aus der Tombola bei der Betriebsfeier der Leeb-Märkte wurde der Betrag auf 1660 EUR aufgestockt. Herr Dr. Gueck freute sich sehr über die Unterstützung seines Vereins und erzählte, daß in der Vergangenheit bereits mehrere Waisenhäuser und Schulen in Ladakh in den Bergen Nepals unterstützt wurden. Momentan wird ein einzigartiges Projekt in Chialsa geplant. Dort soll eine Schule mit Internat und komplettem Lebensunterhalt entstehen, das bedeutet: Mädchenhaus, Jungenhaus, Schulausbau, Kantine etc. . Herr Dr. Gueck bedankt sich im Namen des Vereins sehr herzlich bei allen Pfandspendern und den Mitarbeitern der Leeb-Märkte für diesen großzügigen Betrag, der in dieses Projekt einfließen wird.

zurück